Credits

An der Entstehung dieses Podcasts haben eine Reihe von Frauen und Männern mitgewirkt, bei denen ich mich an dieser Stelle bedanke:

Zunächst bei Klaus Motoki Tonn, Angelique Schienke-Bohn und Dirk Altwig von der EMA (Evangelischen Medienarbeit) der hannoverschen Landeskirche, die mich in technischen und konzeptionellen Fragen unterstützt haben, die ersten Testaufnahmen angehört haben und kritische Rückmeldungen ggeben haben.

Kay Oppermann von der Digitalen Agentur hat diese Website wieder hergestellt, als ich sie innerhalb kurzer Zeit erst mal zerschossen habe (weil ich dachte, ich könnte WordPress schon ganz gut) – und hat mir dann eine gute Einführung in das Divi-System geben. Vielen Dank!

Dann bei den vier „Test-Kandidat*innen“ Anna Brandes, Martin Weiss, Katy Hübner und Johen Willkens, die bereit waren, sich auf das Abenteuer einzulassen, ohne zu wissen, ob die Aufnahmen eines Tages wirklich veröffentlicht werden.

Popkantor Tim von Dombois hat den Einspieler komponiert, vielen Dank dafür!

Und, last t ot least, bedanke ich mich bei Jan Witza, dessen Podcast „Sächsiche Verhältnisse“ mich übehaupt erst auf die Idee gebracht hat und der mir auch verschiedene Tipps gegeben hat.